Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild
Mfaa.jpg
Lage in Berlin
Breitengrad: 52.516578 Längengrad: 13.398302
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap
Ddr.png
Dieses Thema
hat einen Bezug
zur DDR.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR (Anschrift: Marx-Engels-Platz 2) befand sich in Berlin nördlich des Sitzes des ZK der SED und westlich des Palastes des Republik. Es entstand in den Jahren 1964 bis 1967. Das Gebäude war weiß, 145 m lang und 44 m (zehn Etagen) hoch. Es wurde 1995 (vor 24 Jahren) abgerissen.

Fotogalerie[Bearbeiten]

siehe auch[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Traurig.png Das, was im obigen Artikel beschrieben wird ("Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR") besteht seit 1995, also seit 24 Jahren, (leider) nicht mehr in der beschriebenen Form.