Deutsche Oper

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ort
Berlin
Was wurde hier gedreht?
Der Baader Meinhof Komplex
Bild
Deutscheoper.jpg
Lage
Breitengrad: 52.51184 Längengrad: 13.3089
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap
Raf2.png

Die Deutsche Oper Berlin wurde am 24.09.1961 (vor 58 Jahren) mit einer Aufführung der Mozart-Oper "Don Giovanni" eröffnet.

Demonstration 1967[Bearbeiten]

Im Verlauf der Demonstration anläßlich des Schah-Besuches, der sich in der Deutschen Oper die "Zauberflöte" anschaute, wurde der Student Benno Ohnesorg erschossen.

Dreharbeiten[Bearbeiten]

"Drei Damen vom Grill"[Bearbeiten]

Auf der Bismarckstraße wurde 1989 (vor 30 Jahren) vor der Deutschen Oper in Höhe der dort aufgestellten Skulptur (Lage) für die Fernsehserie "Drei Damen vom Grill" gedreht (Folge 99, 16:38 Min.). In der Szene fährt Ottmar Kinkel (Harald Juhnke) seine Bekannte Silvia Kranach (Angela Roy) dorthin und verabschiedet sich von ihr.

"Der Baader Meinhof Komplex"[Bearbeiten]

Die Geschehnisse der 1968er Studentenrevolte in Berlin spielen in dem Film "Der Baader Meinhof Komplex" eine wichtige Rolle. Dazu fanden im August 2007 (vor 12 Jahren) vor der Deutschen Oper Dreharbeiten statt. Nicht weit davon entfernt wurde am 02.06.1967 der Student Benno Ohnesorg bei Demonstrationen gegen den damaligen Besuch des Schahs von Persien von dem Berliner Polizisten Karl-Heinz Kurras erschossen.

Fotogalerie[Bearbeiten]

siehe auch[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]