Café Warschau

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild
Cafewarschau.jpg
Lage in Berlin
Breitengrad: 52.517531 Längengrad: 13.441974
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap
Ddr.png
Dieses Thema
hat einen Bezug
zur DDR.

Das Café Warschau (Anschrift: Karl-Marx-Allee 93a) wurde am 01.05.1953 (vor 66 Jahren) im Block D des heute denkmalgeschützten Gebäudeensembles in der damaligen Stalinallee eingeweiht. Seit 2011 befindet sich in den Räumlichkeiten im Erdgeschoß ein Computerspielemuseum.

Die volkseigene Handelsorganisation der DDR HO (in Berlin: VEB HO Gaststätten Berlin) betrieb seit den 1950er Jahren in Berlin sieben Nationalitätenrestaurants, wovon das Café Warschau eines war. In den Restaurants sollte durch eine ländertypische Küche und verschiedene Veranstaltungen den Gästen ein Einblick in die kulinarischen und kulturellen Bräuche der jeweiligen Länder geboten werden. Alle Restaurants wurden nach der Wende geschlossen.

Traurig.png Das, was im obigen Artikel beschrieben wird ("Café Warschau") besteht (leider) nicht mehr in der beschriebenen Form.

Fotogalerie[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]