Bergkirche Wiesbaden

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild
Bergkirchewiesbaden.jpg
Lage in Wiesbaden
Breitengrad: 50.086951 Längengrad: 8.239240
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap
Raf2.png

Im Pfarrhaus der Bergkirche in Wiesbaden (Anschrift: Lehrstraße 6, 65183 Wiesbaden) fand am 06.09.1977 (vor 42 Jahren) die 12jährige Tochter des Pfarrers einen weißen Umschlag, den die RAF um ca. 15.20 Uhr per Boten hatte bringen lassen. Im Umschlag befand sich das erste Lebenszeichen des entführten Hanns Martin Schleyer ("an die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland"): eine Notiz von Schleyer, die Forderungen von Brigitte Mohnhaupt und zwei Fotos. Zwanzig Minuten später erfolgte ein Kontrollanruf der RAF, ob der Brief tatsächlich angekommen war. Der evangelische Dekan Helmut Neuschäfer informierte um 15.52 Uhr die Polizei über den Brief.

Links[Bearbeiten]