Stade Grimonprez-Jooris

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ort
Lille
Bild
Fehlendesbild.png
Das Bild fehlt leider noch.
Lage
Breitengrad: 50.644553 Längengrad: 3.046972
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap

Das Stade Grimonprez-Jooris war ein Fußballstadion in der nordfranzösischen Stadt Lille. Der OSC Lille spielte in dem Stadion von der Eröffnung bis zur Schließung im Jahr 2004. Benannt war es nach dem französischen Hockeyspieler Félix Grimonprez (1910–1940) und dem Sportfunktionär Henri Jooris. Der Verein wollte den alten Namen beibehalten; der damalige Bürgermeister wollte Grimonprez. Man einigte sich dann auf den Kompromiß des Doppelnamens.

Links[Bearbeiten]

Traurig.png Das, was im obigen Artikel beschrieben wird ("Stade Grimonprez-Jooris") besteht seit 2010, also seit 9 Jahren, (leider) nicht mehr in der beschriebenen Form.