Schoppenstube

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage in Berlin
Breitengrad: 52.540449 Längengrad: 13.412543
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap
Ddr.png
Dieses Thema
hat einen Bezug
zur DDR.

Die Schoppenstube (Anschrift: Schönhauser Allee 44, 10435 Berlin) war die älteste Schwulenbar der Stadt. Sie schloß am 15.06.2013 (vor 6 Jahren) und gehörte während der Existenz der DDR deren staatlicher Handelsorganisation (HO).

Zunächst wurde das Lokal als Weinstube 1923 (vor 96 Jahren) eröffnet. Ab 1963 (vor 56 Jahren) war die Schoppenstube dann die der Handelsorganisation gehörende Bar. Wenige Jahre später wurde diese Bar zum Homosexuellentreffpunkt, als sich die Szene von der Friedrichstraße nach Prenzlauer Berg verlagerte.

Links[Bearbeiten]

Traurig.png Das, was im obigen Artikel beschrieben wird ("Schoppenstube") besteht seit 2013, also seit 6 Jahren, (leider) nicht mehr in der beschriebenen Form.