Parkstadion Gelsenkirchen

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ort
Gelsenkirchen
Bild
Parkstadiongelsenkirchen.jpg
Lage
Breitengrad: 51.559191 Längengrad: 7.067247
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap

Das Parkstadion in Gelsenkirchen war ein Fußball- und Leichtathletikstadion, in dem der Fußball-Verein FC Schalke 04 zwischen 1973 und 2001 seine Heimspiele austrug. Das Stadion faßte zunächst 70.600 Zuschauer, nach dem Umbau 1998 62.004 Zuschauer. Im Sommer 2001 (vor 18 Jahren) zog der FC Schalke 04 in die neu erbaute Veltins-Arena um.

Fotogalerie[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]