Festnahme von Karl-Heinz Ruhland

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raf2.png

Am 21.12.1970 (vor 49 Jahren) geraten die drei RAF-Terroristen Beate Sturm, Heinrich Jansen und Karl-Heinz Ruhland in eine Verkehrskontrolle in Oberhausen. Ruhland übergab der Polizei dabei seine Waffe, während die beiden anderen Terroristen fliehen konnten.