Berliner Sportpalast

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild
Sportpalast1955.jpg
Lage in Berlin
Breitengrad: 52.494722 Längengrad: 13.359167
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap

Der Berliner Sportpalast war eine vielseitig nutzbare Veranstaltungshalle für mehr als 10000 Besucher in der Potsdamer Straße 172, 10783 Berlin‎ (neue Hausnummernzählung seit 1936) in Schöneberg. Erbaut wurde die Halle 1910 (vor 109 Jahren) erbaut und am 13.11.1973 (vor 46 Jahren) abgerissen.

Besondere Bekanntheit erreichte die Halle durch die Sportpalastrede von Joseph Goebbels, in der er 1943 zum "Totalen Krieg" aufrief.

Wollt Ihr den totalen Krieg?

Fotogalerie[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Traurig.png Das, was im obigen Artikel beschrieben wird ("Berliner Sportpalast") besteht seit 1973, also seit 46 Jahren, (leider) nicht mehr in der beschriebenen Form.