Vorlage:30. November: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
30.11.1988: Die [[RAF]]-Terroristen Klaus Jünschke und Manfred Grashof werden vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Bernhard Vogel begnadigt. {{Vor Jahren|1988}}<br />
 
30.11.1988: Die [[RAF]]-Terroristen Klaus Jünschke und Manfred Grashof werden vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Bernhard Vogel begnadigt. {{Vor Jahren|1988}}<br />
 
30.11.1989: [[Attentat auf Alfred Herrhausen]] in [[Bad Homburg]] {{Vor Jahren|1989}}<br />
 
30.11.1989: [[Attentat auf Alfred Herrhausen]] in [[Bad Homburg]] {{Vor Jahren|1989}}<br />
30.11.2018: George Herbert Walker Bush, 41. Präsident der U.S.A., stirbt in [[Houston]] {{Vor Jahren|2018}}
+
30.11.2018: George Herbert Walker Bush, 41. Präsident der U.S.A., stirbt in [[Houston]]. {{Vor Jahren|2018}}

Aktuelle Version vom 30. November 2019, 09:44 Uhr

30.11.1962: Eastern Air Lines Flug 512 stürzt beim Landeanflug im Nebel auf den Idlewild Airport in New York City ab. Dabei sterben 25 der 51 Insassen an Bord. (vor 57 Jahren)
30.11.1976: Verhaftung von Siegfried Haag und Roland Mayer bei einer Verkehrskontrolle (vor 43 Jahren)
30.11.1981: Beginn der Genfer Konferenz (vor 38 Jahren)
30.11.1986: Archibald Alexander Leach ("Cary Grant") stirbt. (vor 33 Jahren)
30.11.1988: Die RAF-Terroristen Klaus Jünschke und Manfred Grashof werden vom rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Bernhard Vogel begnadigt. (vor 31 Jahren)
30.11.1989: Attentat auf Alfred Herrhausen in Bad Homburg (vor 30 Jahren)
30.11.2018: George Herbert Walker Bush, 41. Präsident der U.S.A., stirbt in Houston. (vor 1 Jahr)