Vorlage:20. März

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

20.03.1731: Die italienische Stadt Foggia wird von einem Erdbeben teilweise zerstört. Es gibt etwa 2.000 Tote. (vor 291 Jahren)
20.03.1760: Beim "Großen Feuer von Boston" werden 349 Gebäude, etwa ein Zehntel der Stadt, zerstört. (vor 262 Jahren)
20.03.1948: Die Sowjetunion verläßt den Alliierten Kontrollrat - de facto die Teilung Deutschlands (vor 74 Jahren)
20.03.1949: Die Ostmark verliert im Westen Berlins ihre Gültigkeit (vor 73 Jahren)
20.03.1966: Aus der Londoner Westminster Central Hall wird der Coupe Jules Rimet, die Siegestrophäe der Fußball-Weltmeisterschaften, entwendet. Er wird eine Woche später in einem Vorgarten vom Hund Pickles gefunden. (vor 56 Jahren)
20.03.1970: Bundespräsident Gustav Heinemann eröffnet mit Terminal 1 den Köln-Bonner Flughafen. (vor 52 Jahren)
20.03.1987: Der deutsche Tierarzt und Verhaltensforscher Bernhard Grzimek stirbt in Frankfurt am Main. (vor 35 Jahren)