Stadion im Weidenpescher Park

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
(Weitergeleitet von Sportplatz VfL 1899 Köln)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ort
Köln
Was wurde hier gedreht?
Das Wunder von Bern
Bild
Stadionweidenpescherpark.jpg
Lage
Breitengrad: 50.981776 Längengrad: 6.951744
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap

Von 1903 bis 2002 (vor 17 Jahren) spielte der VfL Köln 1899 im Stadion im Weidenpescher Park. Am 21.05.1905 (vor 3.500 Zuschauern: Union Berlin gegen Karlsruher FV 2:0) und 1910 fanden hier die Endspiele um die Deutsche Fußballmeisterschaft statt. Das Stadion bot in den 1920er und 1930er Jahren Platz für 16000 Zuschauer und war somit seinerzeit das größte Stadion Deutschlands. Die im Jahre 1920 in einer Holz-Stahl-Konstruktion errichtete Tribüne ist Deutschlands älteste erhaltene Fußballtribüne und steht seit dem 03.03.1989 unter Denkmalschutz. Seit 2002 werden auf dem einstigen Fußballplatz regelmäßig Flohmärkte abgehalten. Ansonsten dient der ehemalige Fußballplatz als Parkplatz für Veranstaltungen der Kölner Pferderennbahn.

Von Juni bis August 2002 fanden hier Dreharbeiten für den Film "Das Wunder von Bern" von Sönke Wortmann statt. Dabei wurde u. a. die Szene gedreht, in der Reporter Herbert Zimmermann (Andreas Obering) das Tor zum 3:2 kommentiert. Die Fußballszenen im Stadion wurden vom 10. bis 15.06.2002 in Bornheim-Sechtem gedreht.

Fotogalerie[Bearbeiten]

siehe auch[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]