Schmach von Cordoba: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Lage | stadt = Córdoba | lat = -31.368956 | lon = -64.246244 }}
 
{{Lage | stadt = Córdoba | lat = -31.368956 | lon = -64.246244 }}
Als "Schmach von Córdoba" wird das Fußballländerspiel bezeichnet, das am 21.06.1978 im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in [[Córdoba]] (Argentinien), ausgetragen wurde. Im letzten Spiel der Zwischenrunde unterlag die deutsche Fußballnationalmannschaft als amtierender Weltmeister der österreichischen Nationalmannschaft mit 2:3. Beide Mannschaften schieden aus dem Turnier aus.
+
Als "Schmach von Córdoba" wird das Fußballländerspiel bezeichnet, das am 21.06.{{Jahr|1978}} im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in [[Córdoba]] (Argentinien) ausgetragen wurde. Im letzten Spiel der Zwischenrunde unterlag die deutsche Fußballnationalmannschaft als amtierender Weltmeister der österreichischen Nationalmannschaft mit 2:3. Beide Mannschaften schieden aus dem Turnier aus.
  
 
[[Kategorie:Fußball]]
 
[[Kategorie:Fußball]]

Version vom 24. Juni 2020, 11:21 Uhr

Lage in Córdoba
Breitengrad: -31.368956 Längengrad: -64.246244
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap

Als "Schmach von Córdoba" wird das Fußballländerspiel bezeichnet, das am 21.06.1978 (vor 42 Jahren) im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Córdoba (Argentinien) ausgetragen wurde. Im letzten Spiel der Zwischenrunde unterlag die deutsche Fußballnationalmannschaft als amtierender Weltmeister der österreichischen Nationalmannschaft mit 2:3. Beide Mannschaften schieden aus dem Turnier aus.