Kaiser-Friedrich-Straße 54a, 10627 Berlin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
{{Lage mit Bild | stadt = Berlin | bild = kfs54.jpg | lat = 52.505814 | lon = 13.301751 }}{{RAF}}
+
{{Lage | stadt = Berlin | lat = 52.505814 | lon = 13.301751 }}{{RAF}}
 
Im Haus [[Kaiser-Friedrich-Straße 54, 10627 Berlin|Kaiser-Friedrich-Straße 54]], einem Eckhaus zum Stuttgarter Platz in [[Berlin]]-Charlottenburg, befand sich eine Wohnung der [[Kommune 1]]. Es handelte sich um eine Sechseinhalb-Zimmer-Wohnung. Andreas Baader kam häufiger zu Besuch.
 
Im Haus [[Kaiser-Friedrich-Straße 54, 10627 Berlin|Kaiser-Friedrich-Straße 54]], einem Eckhaus zum Stuttgarter Platz in [[Berlin]]-Charlottenburg, befand sich eine Wohnung der [[Kommune 1]]. Es handelte sich um eine Sechseinhalb-Zimmer-Wohnung. Andreas Baader kam häufiger zu Besuch.
  

Version vom 26. Februar 2020, 09:24 Uhr

Lage in Berlin
Breitengrad: 52.505814 Längengrad: 13.301751
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap
Raf2.png

Im Haus Kaiser-Friedrich-Straße 54, einem Eckhaus zum Stuttgarter Platz in Berlin-Charlottenburg, befand sich eine Wohnung der Kommune 1. Es handelte sich um eine Sechseinhalb-Zimmer-Wohnung. Andreas Baader kam häufiger zu Besuch.

Im Juni 1967 (vor 53 Jahren) entstand hier das berühmte "K1-Foto", bei dem sieben Kommunarden von Thomas Hesterberg von hinten abgelichtet wurden.

siehe auch

Links