Cityhostel Berlin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wo war das? Orte der Zeitgeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Lage mit Bild | stadt = Berlin | bild = cityhostelberlin.jpg | lat = 52.511316 | lon = 13.386278 }} Das Cityhostel Berlin befand sich im Gebäude der no…“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Lage mit Bild | stadt = Berlin | bild = cityhostelberlin.jpg | lat = 52.511316 | lon = 13.386278 }}
 
{{Lage mit Bild | stadt = Berlin | bild = cityhostelberlin.jpg | lat = 52.511316 | lon = 13.386278 }}
  
Das [[Cityhostel Berlin]] befand sich im Gebäude der nordkoreanischen Botschaft in der [[Glinkastraße 5-7, 10117 Berlin|Glinkastraße 5-7]] in [[Berlin]].
+
Das [[Cityhostel Berlin]] mit 450 Betten in 109 Zimmern befand sich im Gebäude der nordkoreanischen Botschaft in der [[Glinkastraße 5-7, 10117 Berlin|Glinkastraße 5-7]] in [[Berlin]]. Das Land Nordkorea hatte das Gebäude für monatlich 38.000 Euro an die EGI GmbH verpachtet, die das [[Cityhostel Berlin]] betrieb.
 +
 
 +
=Links=
 +
* https://www.tagesspiegel.de/berlin/gelaende-der-nordkoreanischen-botschaft-in-berlin-city-hostel-macht-endgueltig-zu-und-kommt-zwangsschliessung-zuvor/25830182.html
 +
* [https://www.tagesschau.de/inland/hostel-nordkorea-botschaft-berlin-101.html "City Hostel ist geschlossen" auf tagesschau.de]
 +
 
 +
{{nicht mehr existent | seit = 2020 }}

Aktuelle Version vom 1. August 2020, 15:48 Uhr

Bild
Cityhostelberlin.jpg
Lage in Berlin
Breitengrad: 52.511316 Längengrad: 13.386278
Übersichtskarte Google Maps
Detailkarte Google Maps
Bing
OpenStreetMap

Das Cityhostel Berlin mit 450 Betten in 109 Zimmern befand sich im Gebäude der nordkoreanischen Botschaft in der Glinkastraße 5-7 in Berlin. Das Land Nordkorea hatte das Gebäude für monatlich 38.000 Euro an die EGI GmbH verpachtet, die das Cityhostel Berlin betrieb.

Links[Bearbeiten]

Traurig.png Das, was im obigen Artikel beschrieben wird ("Cityhostel Berlin") besteht seit 2020, also seit 0 Jahren, (leider) nicht mehr in der beschriebenen Form.